Wer nicht fragt bleibt dumm

07.10.2007

… dachte sich schon so mancher und frägte sich denn auch frisch und fröhlich bei PHP- und anderweitigen kryptowährung schweiz Compi-Herausforderungen in den IRC Channels von quakenet:#php durch. Dass bei Chats allerlei lustiges Zeugs herauskommt, liegt in der Natur der Dinge. Die Highlights der Fragen, Antworten, Bemerkungen aus den Chats gibt es dort unter “Quotes” - das muss man einfach gelesen haben! OK, alles verstehe ich natürlich nicht, aber wage zu behaupten, mancher Profi bei einigen Fragestellungen ebensowenig.

Neben diesen Schmunzlern und Schenkelklopfern stellt der Betreiber ein sehr gutes PHP-Tutorial zur Verfügung, die PHP-FAQ und Script Collection ist auch nicht zu verachten.

Gestern bin ich dort mal wieder auf Streifzug gewesen. Meine Top 5 aus den über 1.000 Quote-Highlights:
weiterlesen »


Etwas gut weglegen

29.09.2007

Notizen an mich:
1) Nie wieder etwas gut weglegen. Ich find’s doch garantiert nicht wieder.
2) Nur noch MP3-Player mit integriertem USB-Anschluss kaufen.

Wo ist dieser dusselige kleine Stöpsel nur?

Muuaaahhh! Zwar den Stöpsel nicht gefunden, dafür einen Smiley für Frank: /frank.gif

Und jetzt ab ins Bett. Nachti!


Leise bröselt der Lack

27.09.2007

Gestern warf Anicatha in ihrem Blog die Frage auf: “Woran merkt man, dass man alt wird ? Man selbst merkt es erst gar nicht…” Oh doch, Anicatha! kryptowährung handeln plattform Da gab es Begebenheiten, bei denen mir recht schnell klar wurde, dass der Lack unaufhaltsam bröselt:
weiterlesen »


Taschen, Tuben und Nippes

24.09.2007

So ist das also: “Mann empfindet Frau als störend”. Dieses ist das auf den Punkt gebrachte und wenig schmeichelhafte bitcoin börse schweiz Ergebnis einer Forsa-Umfrage, die von der Illustrierten ‘Bild der Frau’ exclusiv in Auftrag gegeben wurde. Befragt wurden 500 Männer aus ganz Deutschland.

Auch wenn die Repräsentativität der Umfrage angezweifelt werden darf, nehmen wir uns dieses Resultat natürlich zu Herzen. Denn wenn es ums Eingemachte geht, sind wir die personifizierte Konsequenz:
weiterlesen »


Musikperle: ‘Dorfrevier’ von Tommy Holiday

22.09.2007

Eine wahre Musikperle hat Tommy Holiday geschaffen. Seinen selbstgetexten Song Dorfrevier, den er im Home-Studio aufgeommen und abgemischt hat, widmet er seinen Homis: “… die ich schon fast vor meinem eigenen Leben kannte!”. Erstens eine wunderbare Idee, seinen Freunden auf diesem Wege “Dankeschön” zu sagen und zweitens, ach, was soll ich lang und breit erklären, hört ihn euch einfach an … Tommy rappt/beatboxt auf schweizerdytsch (logo, er ist ja auch ein Eidgenosse), weswegen ich sehr wenig verstehe, aber das ‘Gesamtwerk’ sagt eine Menge aus. Meinen Respekt, Tommy! Und bitte mehr davon!

Mit freundlicher Erlaubnis von Tommy naselnuss proudly presents ‘Dorfrevier’:

Download Tommi Holiday - Dorfrevier (Rechtsklick - Ziel speichern unter…)
© Tommi Holiday, mp3-Format, 4,8 MB, 4:50 Minuten)

Tommy würde sich bestimmt über ein Feedback freuen, das ihr in Form eines Votings in seinem Blog abgeben könnt.


1 2 3 ... 24 »